Ursula (Uschi) Siewert 
wurde in Würzburg geboren und hatte schon in jungen Kinderjahren die Leidenschaft, alles Verfügbare verschönern und zu bemalen. Zum Ärger Ihrer Eltern und Lehrer waren Möbel, Schulhefte und Bücher mit allerlei Zeichnungen bedeckt. 
In den 60er Jahren war sie als Spitzenschwimmerin und vielfache bayerische, mitteldeutsche und Deutsche Jugendmeisterin im Brustschwimmen bekannt.
Nach dem Sport und Kunststudium in Köln und Würzburg unterrichtet Sie beide Fächer 20 Jahre lang an Würzburger Schulen.
Nach politischer Tätigkeit zwischen 1990 und 1996 als Stadträtin von Würzburg erfüllte sie sich im Jahr 1998 den Traum unabhängiger Kreativität und eröffnete ihr eigenes Atelier in der malerischen Schustergasse zwischen Marktplatz und Würzburger Dom.
Die Galerie Schustergasse ist heute ein beliebter Treffpunkt für Kunstkenner.
 
Ursula Siewert ist verheiratet, hat zwei Söhne und 2 Enkel und eine Enkelin, die sich sehr über das Talent "der Oma" beim Schreiben von Gedichten und Gute-Nacht-Geschichten freut.

Biographie

© 2018 URSULA SIEWERT